jaromir_svoboda

Verkehrssicherheit und Transportqualität hat einen hohen Stellenwert für das Unternehmen

Die Bemühungen um besondere Sicherheit im Straßenverkehr wurde von der Bundeskammer und dem Kuratorium für Verkehrssicherheit mit dem Landespreis belohnt.
strassenkapitaene_sicher_unterwegs

Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an kundenorientierten Logistik Lösungen

Das 1988 gegründete Familienunternehmen ist über die Jahre hinweg mit der Aufgabe gewachsen und führt heute Planentransporte für die Automobilindustrie, Tief- und Kühltransporte für Lebensmittelkunden, sowie auch Lagerung und Distribution für die Textil- bzw. Modebranche, durch.

In den ersten Jahren des Bestehens war das Unternehmen fast ausschließlich als Frächter im Auftrag internationaler Speditionen tätig. Anschließend erfolgte der Wandel zur Transportorganisation, wobei die praktischen Erfahrungen bei der Entwicklung von realistischen Qualitäts-Vorstellungen sehr hilfreich waren.

Seriöse und langfristige Beziehungen zu meist befreundeten Transportunternehmen, sowie ein korrektes, neutrales Verhältnis zu fast allen größeren Speditionen in Österreich bildeten die Basis des Geschäftsaufbaus.

Durch die von Anfang an ausgezeichneten Beziehungen zu einigen Oststaaten empfand das Unternehmen SWOBITRUCK die Ostöffnung, im Jahre 1989, als besonders interessante Herausforderung. Die Verknüpfung von WEST – OST im Rahmen der Transportwirtschaft stand hier damals im Mittelpunkt.

Nach und nach modernisierte das Unternehmen. Heutzutage stellt SWOBITRUCK mit modernster Satelittenüberwachung und EDV-Technik die nahtlose Überwachung ihrer Waren sicher.

Innerhalb Europas und über dessen Grenzen hinweg werden ihre Ladungen rasch und sicher an das vereinbarte Ziel transportiert.